• Eine Stelle

„NATÜRLICH MUSS ICH NICHT ALLE 17.000 PRODUKTE IM KOPF HABEN. ES REICHT, WENN ICH SIE AUF LAGER HABE."

Fachlagerist/-in

Azubi-Erfolgsstory

Hallo mein Name ist Julian, ich werde zum Fachlageristen bei der Firma Viega ausgebildet. Der Alltag eines Fachlageristen ist sehr vielfältig. Mal muss man die verschiedenen Produkte in der richtigen Quantität und Qualität in einen Karton verpacken und später transportsicher im Verbund auf eine Palette stapeln, oder man hilft bei dem Beladen eines LKWs. Desweiteren wird man während der Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen der Logistik eingearbeitet und durchläuft die gesamte Supply Chain vom Wareneingang, über die Kommissionierung bis hin zum Verpacken und Abmelden der Paletten und Packstücke mit der anschließenden Verladung im Warenausgang. Manche dieser Aufgaben benötigen einige Zeit und Konzentration, jedoch wird dies durch das gute Erklären der Aufgaben durch meine Kollegen um einiges leichter gemacht. Anfangs habe ich mir Gedanken gemacht, dass ich mich auf viele neue Herausforderungen und Schwierigkeiten einstellen musste, jedoch habe ich diese durch die neuen Erkenntnisse und den Spaß an der Arbeit bisher immer schnell überwunden. Ich bin auf alle Fälle froh, dass es mit der Ausbildung bei Viega geklappt hat. Wer sich für die Arbeit in der Logistik entlang der gesamten Supply Chain interessiert, sollte unbedingt diesen Beruf und unser Unternehmen kennenlernen.

Julian Ausbildung zum Fachlagerist, Standort Ennest

Dein beruflicher Werdegang, unser persönliches Anliegen.

Jugendbegegnungsprojekt China

In Kooperation mit der Akademie Biggesee hast Du die Möglichkeit an einem Jugendaustausch nach China teilzunehmen. Dabei kannst Du nicht nur Deine Sprachkenntnisse erweitern, sondern lernst auch eine völlig andere Kultur kennen.

Akademiewochen

Freue Dich darauf, jedes Jahr zusammen mit den anderen Auszubildenden Deines Ausbildungsjahres ein einwöchiges Sozialkompetenztraining zu besuchen. Themen wie zum Beispiel "Kommunikation" oder "Teamarbeit" warten auf Dich.

Verkehrserziehung

Nicht nur Deine Ausbildung liegt uns am Herzen, sondern auch Deine Sicherheit und Gesundheit! Darum möchten wir in Kooperation mit der Polizei und dem Verkehrsübungsplatz Deine bisherigen Fahrkünste noch weiter ausbauen.

Werksunterricht

Damit auch Du das Beste aus Dir herausholen kannst, unterstützen wir Dich während Deines Berufsschulalltags und machen Dich fit für die bevorstehende Abschlussprüfung - darauf kannst Du Dich verlassen!

Ich stehe Dir zur Seite.
Ulrich Schmidt

Ulrich Schmidt

Gewerblich-Technischer Ausbildungsleiter

E-Mail schreiben

02722 613256

Du möchtest herausfinden, welcher Beruf am besten zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt? Los geht's.

Zum Beruffinder