• 2 Stellen

„MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER IST EIN GUTER ANFANG: FÜR MICH GEHT’S DANACH ABER AUF JEDEN FALL NOCH WEITER: MIT EINER AUFBAUBERUFSAUSBILDUNG ZUM WERKZEUGMECHANIKER.“

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Azubi-Erfolgsstory

Hallo ich bin Christopher, ich habe meine Ausbildung im August 2015 bei Viega begonnen. Hier lerne ich den Beruf des Maschinen- und Anlagenführers. Diese Ausbildung dauert zwei Jahre und kann durch eine aufbauende Ausbildung ergänzt werden. Täglich werden mir neue anspruchsvolle Aufgaben gestellt, die mir Spaß machen. Zu diesen Aufgaben zählen zum Beispiel das Einrichten von Arbeitsplätzen und die Sicherstellung der ständigen Versorgung aller Arbeitsplätze mit den benötigten Materialien. Das ist ziemlich spannend, weil man immer wieder neue Dinge lernt, aber auch bereits bekannte Tätigkeiten immer schneller und besser erledigen kann. Besonders viel Spaß macht es mir, Arbeitsplätze umzubauen oder sie anzupassen. Dabei kann ich auch jederzeit meine eigenen Ideen einbringen und bei ihrer Umsetzung mithelfen. Positiv überrascht hat mich die Vielseitigkeit dieses Berufes. Ich habe von manchen Leuten gehört, dass es langweilig wäre und man nicht viel zu tun hat, aber ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Deshalb bin ich froh, mich für diese Ausbildung bei Viega entschieden zu haben.

Christopher Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer, Standort Elspe

Dein beruflicher Werdegang, unser persönliches Anliegen.

Jugendbegegnungsprojekt China

In Kooperation mit der Akademie Biggesee hast Du die Möglichkeit an einem Jugendaustausch nach China teilzunehmen. Dabei kannst Du nicht nur Deine Sprachkenntnisse erweitern, sondern lernst auch eine völlig andere Kultur kennen.

Akademiewochen

Freue Dich darauf, jedes Jahr zusammen mit den anderen Auszubildenden Deines Ausbildungsjahres ein einwöchiges Sozialkompetenztraining zu besuchen. Themen wie zum Beispiel "Kommunikation" oder "Teamarbeit" warten auf Dich.

Verkehrserziehung

Nicht nur Deine Ausbildung liegt uns am Herzen, sondern auch Deine Sicherheit und Gesundheit! Darum möchten wir in Kooperation mit der Polizei und dem Verkehrsübungsplatz Deine bisherigen Fahrkünste noch weiter ausbauen.

Werksunterricht

Damit auch Du das Beste aus Dir herausholen kannst, unterstützen wir Dich während Deines Berufsschulalltags und machen Dich fit für die bevorstehende Abschlussprüfung - darauf kannst Du Dich verlassen!

Ich stehe Dir zur Seite.
Ulrich Schmidt

Ulrich Schmidt

Gewerblich-Technischer Ausbildungsleiter

E-Mail schreiben

02722 613256

Du möchtest herausfinden, welcher Beruf am besten zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt? Los geht's.

Zum Beruffinder