• 3 Stellen

„ICH PLANE HEUTE SCHON DIE PRODUKTE VON MORGEN. SPANNEND UND GANZ AUTOMATISCH GANZ SCHÖN ZUKUNFTSSICHER.“

Technische(r) Produktdesigner/-in

Azubi-Erfolgsstory

Hallo ich bin Laura, im August 2015 habe ich mit meiner Ausbildung zur technischen Produktdesignerin in der Fachrichtung Maschinen und Anlagenkonstruktion bei der Firma Viega in Elspe begonnen. Die Ausbildung beinhaltet sowohl das Arbeiten am Computer mit dem CAD-Programm, als auch das Arbeiten im Betrieb, wobei man verschiedene Materialien und Fertigungsverfahren besser kennenlernt. Produkte werden vor der eigentlichen Fertigung mithilfe von CAD-Programmen am PC konstruiert. Daher ist es von Vorteil, wenn man ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hat. Technische Produktdesigner/innen setzen am Computer um, was Ingenieure und Konstrukteure entwickelt haben. Durch interne Schulungen wird uns das Erlernen oder Bearbeiten von neuen Programmen erleichtert. Ich finde es sehr gut, dass man von seinen Arbeitskollegen das Vertrauen entgegengebracht bekommt, selbstständig Aufgaben erfüllen zu dürfen. Weiterhin gehört zu der Ausbildung bei Viega ein jährliches Treffen aller Auszubildenden eines Lehrjahres in der Akademie Biggesee. Dort steht die Förderung von Sozialkompetenzen, Kommunikation und das Vorbereiten und Durchführen von Präsentationen im Vordergrund. Natürlich darf das gemeinsame Beisammensein in der Gruppe nicht fehlen.

Laura Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin, Standort Attendorn

Dein beruflicher Werdegang, unser persönliches Anliegen.

Jugendbegegnungsprojekt China

In Kooperation mit der Akademie Biggesee hast Du die Möglichkeit an einem Jugendaustausch nach China teilzunehmen. Dabei kannst Du nicht nur Deine Sprachkenntnisse erweitern, sondern lernst auch eine völlig andere Kultur kennen.

Akademiewochen

Freue Dich darauf, jedes Jahr zusammen mit den anderen Auszubildenden Deines Ausbildungsjahres ein einwöchiges Sozialkompetenztraining zu besuchen. Themen wie zum Beispiel "Kommunikation" oder "Teamarbeit" warten auf Dich.

Verkehrserziehung

Nicht nur Deine Ausbildung liegt uns am Herzen, sondern auch Deine Sicherheit und Gesundheit! Darum möchten wir in Kooperation mit der Polizei und dem Verkehrsübungsplatz Deine bisherigen Fahrkünste noch weiter ausbauen.

Werksunterricht

Damit auch Du das Beste aus Dir herausholen kannst, unterstützen wir Dich während Deines Berufsschulalltags und machen Dich fit für die bevorstehende Abschlussprüfung - darauf kannst Du Dich verlassen!

Ich stehe Dir zur Seite.
Ulrich Schmidt

Ulrich Schmidt

Gewerblich-Technischer Ausbildungsleiter

E-Mail schreiben

02722 613256

Du möchtest herausfinden, welcher Beruf am besten zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt? Los geht's.

Zum Beruffinder