Ausbildung Verfahrenstechnologe/-in (m/w/d)

Attendorn-Ennest

Passende Ausbildung finden

Du willst herausfinden, welche Berufe bei Viega am besten zu Deinen Interessen passen? Mache unseren Test!

am sofort

Deine Ausbildungsinhalte

„Was lerne ich in dem Ausbildungsberuf?“

Ganz grob gesagt bist Du für unsere Produktionsanlagen und Prozesse in der Warmumformung und der Gießerei verantwortlich.

Dazu erwarten Dich folgende Aufgaben:

  • Warten und Betreiben von hochtechnischen Produktionsanlagen
  • Erstellen von Produktionsprotokollen und -ablaufplänen
  • Erfassen und Auswerten von Betriebsdaten sowie Darstellungen zur Prozesssteuerung
  • Erkennen von Störungen im Produktionsablauf und Ergreifen entsprechender Maßnahmen zu deren Beseitigung
  • Urformen und Umformen von Nichteisenmetallen
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Durchführen von metallurgischen Prozessen
  • Transport, Sicherung und Lagerung von Materialien, Betriebsmitteln und Produktionserzeugnissen

Deine Stärken und Interessen

„Was muss ich mitbringen?“

 

Wenn Du motiviert bist, Dich für Technik interessierst und obendrauf noch teamfähig bist, bist Du schon sehr gut gerüstet für den Ausbildungsberuf. Natürlich wäre eine hohe Konzentrationsfähigkeit spitze. Damit die Ausbildung auch für Dich ein Highlight wird, solltest Du Spaß an Mathematik sowie den naturwissenschaftlichen Fächern haben. Wenn Du Dich nun angesprochen fühlst, bist Du bei uns genau richtig!

Azubi-Erfolgsstory

"Mein Name ist Felix, ich bin 20 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Hütten- und Halbzeugindustrie. Seit Ausbildungsbeginn im Jahre 2015 bei der Firma Viega fühle ich mich sehr wohl und geborgen, da das Interesse an gut ausgebildeten Mitarbeitern sehr gefragt ist. Mein Ausbildungsort ist der Schmelzbetrieb (Gießerei) und ich habe bereits folgende Bereiche kennen gelernt: Kernmacherei, Instandhaltung Segment Kernmacherei, Formanlagen und Werkzeugbau. Diese Abteilungen arbeiten eng miteinander und es war für mich sehr gut diese kennen zu lernen, da sie mich in meinem Verständnis unterstützen. Somit habe ich einen Rund-um-Blick Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil er einen sehr umfangreichen Aufgabenbereich mit sich bringt. Zudem wird dieser Beruf immer eine Zukunft haben, da die Metallindustrie nicht ohne eine Gießerei auskommt (z.B. bei einem Motorblock, den kann man nur gießen)."

Felix Ausbildung zum Verfahrenstechnologe, Standort Ennest
Ansprechpartner
Ulrich Schmidt

Ulrich Schmidt

Gewerblich-Technischer Ausbildungsleiter

E-Mail schreiben

02722 613256

Dein beruflicher Werdegang, unser persönliches Anliegen.

Jugendbegegnungsprojekt China

In Kooperation mit der Akademie Biggesee hast Du die Möglichkeit an einem Jugendaustausch nach China teilzunehmen. Dabei kannst Du nicht nur Deine Sprachkenntnisse erweitern, sondern lernst auch eine völlig andere Kultur kennen.

Akademiewochen

Du kannst Dich schon darauf freuen, in jedem Ausbildungsjahr zusammen mit den anderen Auszubildenden ein einwöchige Seminar in der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl zu besuchen.

Verkehrserziehung

Nicht nur Deine Ausbildung liegt uns am Herzen, sondern auch Deine Sicherheit und Gesundheit! Darum möchten wir in Kooperation mit der Polizei und dem Verkehrsübungsplatz Deine bisherigen Fahrkünste noch weiter ausbauen.

Werksunterricht

Damit auch Du das Beste aus Dir herausholen kannst, unterstützen wir Dich während Deines Berufsschulalltags und machen Dich fit für die bevorstehende Abschlussprüfung - darauf kannst Du Dich verlassen!

WIR FREUEN UNS AUF DICH!